Start

slider_start_90
Slide background
Slide background

Herzlich willkommen bei der Kolpingsfamilie Rulle.

Wir freuen uns, dass Sie  zu uns gefunden haben und laden Sie herzlich ein, unsere Internetseiten und unser Vereinsleben zu entdecken.

Informieren Sie sich über unsere Angebote, Feste und Aktivitäten.

Wir freuen uns über jeden, der sich im Sinne Adolph Kolpings und im Sinne des Leitbildes des Kolpingwerkes als Mitglied in der Kolpingsfamilie Rulle engagieren möchte, egal ob jung oder alt, weiblich oder männlich. Wir sind keine geschlossene Gesellschaft, sondern laden jeden zum aktiven Mitwirken ein!

Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie.

Das Glück der Menschen liegt nicht in Geld und Gut, sondern es liegt in einem Herzen, das eine wahrhafte Liebe und Zufriedenheit hat.

1925 – 2015

90 Jahre Kopingsfamilie Rulle

in diesem Jahr jährt sich der Gründungstag der Kolpingsfamilie Rulle zum 90sten mal. 90 Jahre Projektarbeit mit den Schwerpunkten Glauben, Familie, Bildung.

Eine Gemeinschaft ist immer nur so stark wie seine Mitglieder. Eure Ideen, Euer Engagement, Eure Teilnahme über die vielen Aktionen der vergangenen Jahre haben die Kolpingfamilie Rulle mit Leben gefüllt.

Nach dem Motto:

„90 Jahre – Gemeinsam Leben“

– Von der Idee zur Wirklichkeit –

möchten wir mit 90 Projekten das Jubiläumsjahr wertschätzen.

Dafür brauchen wir Projektideen die so vielfältig sind, wie die vielen Mitglieder der Kolpingsfamilie.

Hast Du eine Idee, die zur Wirklichkeit werden kann? Z.B. 90 Meter Kuchen backen, 90 Personen Märchen vorlesen, Rasenmähen bei deinem Nachbarn, Einkaufen für alte Leute…..

Gefragt sind die Mitglieder der Kolpingsfamilie Rulle, aber auch alle anderen Interessierten – ob Kolpinger oder nicht – die Lust haben, kreative Idee in ein Projekt zu wandeln.

Wir freuen uns Auf Deine Teilnahme!!!

Melde Dich für unseren Newsletter an

Aktuelles

Jungk-Logo

Gemeinderat Wallenhorst: „Die Politiker sind doch alle gleich!“

„Die machen doch sowieso, was sie wollen!“ So oder ähnlich wird es in den nächsten Wochen wieder vermehrt zu hören sein, denn die Kommunalwahlen 2016 rücken näher.  105 Bürgerinnen und Bürger aus 8 Parteien/ Gruppierungen bewerben sich  um die 34 Sitze im Wallenhorster Gemeinderat. Wahlen sind die Grundlage der Demokratie. Die für das Leben in […]

Nette-Rockt-Plakat-A3-Web

Nettebrennt

Das neue Festival in einer einzigartigen Kullise an der Alten Schule Rulle. Euch erwarten an zwei Tagen ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Am Freitag sorgt das Starlight DJ Team mit 4 DJs für Stimmung. Samstag um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung mit dem Bläserchor Rulle. Danach Live-Musik mit der Band Esch. Im Anschluss Aftershowparty mit DJ Atze. […]

2016-Maigang-Tennenfest

Tennenfest(Maigang)

Tennenfest in Dreckmanns Scheune (Riedensweg 22) Freitag 17. Juni 2016 Der diesjährige (Maigang) startet eine Stunde früher um 18.00 Uhr am Kolpinghaus. Wir drehen eine kleine Runde durch Rulle und landen dann in Dreckmanns Scheune. Die Kinder können zeitgleich an einer großen Schatzsuche teilnehmen die auch am Kolpinghaus startet. Für das leibliche Wohl gibt es […]

Jungk-Logo

1. Gin/Tonic Tasting Tasting

Am Samstag, den 17.9.2016 um 19:00 Uhr findet im Kolpinghaus das Erste Gin/Tonic Tasting der Kolpingsfamilie Rulle statt. Gin/Tonic ist der wiederentdeckte Longdrink , der seit 2-3 Jahren in aller Munde ist. Ständig tauchen neue Gins und Tonicwater in den Bars, bei den Getränkehändlern und selbst im Supermarkt auf. Derzeit sind ca. 400 Gins und […]

Jungk-Logo

Der Countdown läuft!

Hallo liebe Zeltlagerfreunde! Nun ist es bald wieder soweit, das nächste Vaterkindzeltlager der Kolpingsfamilie Rulle startet vom 29.07.2016 bis zum 31.07.2016. Mit Freunden lachen, spaß haben, miteinander Ziele erreichen u.v.m. stehen auf dem Programm. Hier könnt Ihr euch für das Lager und den Väterabend anmelden http://www.kolping-rulle.de/anmeldung-zeltlager-2016/ Da wir aus logistischen Gründen eine Personengrenze festlegen mussten, […]